Aslanyan Mkhitar Yeghiazarovich
Seit den 90er Jahren. lebt in Krasnodar, Mitglied der Union der Künstler der Russischen Föderation. Er absolvierte das Yerevan Art College. Er nimmt seit den 2000er Jahren an Ausstellungen teil. Teilnehmer von internationalen, allrussischen, regionalen Ausstellungen. Persönliche Ausstellungen aus den 2000er Jahren. (KVZII, Krasnodar, Zentrales Haus der Künstler, Moskau, FA Kovalenko Art Museum, Krasnodar). Art der Kunst: Malerei, Grafik, monumentale Kunst. Die grundlegenden Richtungen in der Kreativität: Realismus, Symbolismus, Transavantgard, Abstraktion. Die Hauptthemen der Kreativität sind soziales Drama; Familie, Reisen; tragische Erfahrungen; ein Urlaub des Lebens; Kontraste von Leben und Tod; heroische Landschaft, dekorative Stillleben. Die Hauptgattungen (Staffelmalerei): BVK (großes Ausstellungsbild,) Genrekompositionen, Porträt, Akt, Landschaft, Stilleben. Die wichtigsten Materialien: Leinwand, Öl, Tempera. Bilder sind: KVZIYA, Krasnodar; Das Kunstmuseum. F. A. Kovalenko. In privaten Galerien in Russland und im Ausland (USA, Frankreich, Tschechoslowakei, Deutschland). Die Gesamtzahl der Werke - etwa 1500 Gemälde, grafische Arbeiten. Die Arbeit wurde 2014 vom Künstler aus dem Atelier des Künstlers erworben.
  • Gut gemacht, Mischka!
    • Nummer: 500
    • Titel: Gut gemacht, Mischka!
    • Künstler: Aslanyan Mkhitar Yeghiazarovich
    • Gründungsjahr: 2010
    • Materialien: Leinwand, Öl
    • Größe: 95 х 90
    • Status: In der Sammlung des Piteynyj Dom