Pitejnyj Dom

Der Pitejnyj Dom TM Wodka unterscheidet sich durch die einzigartige Zusammenstellung, die früher bei der Wodka-Herstellung nicht benutzt wurde. Die Rezepturen und Tinkturen werden basierend auf die Erfahrungen der Technologen von Pitejnyj Dom aus Jahren 1905-1907 entwickelt. Unter Einhaltung dieser hundertjährigen Verschnittgeheimnisse wird noch höhere Qualität und besseres Geschmack erzielt, durch den Einsatz der modernen Ausrüstungen, dank der Qualität der Rohstoffverarbeitung und neuer Geschmackkomponente.



Eine originale Flasche der apothekarischen Art, Ende des 19. – Anfang des 20. Jahrhunderts stellt einen eingestellten Zugang und Einhaltung der Traditionen bei der Produktion des echten Russischen Wodka dar. Jede Flasche wird mit einer dekorativen Papierkappe und einem Siegel ausgestaltet. Damit wird sorgsamer Umgang mit jeder produzierten Flasche betont.

Der Wodka Pitejnyj Dom Domaschnjaja enthält das erweichte Gletscherwasser, Lux Alkohol, Zimtwasser. Produziert werden Volumen von 0,5 Liter.